Wasserbetten Saarland – Qualität, die man sich gönnen sollte! – London-Blog

Sponsored Post: Der erholsame und komfortable Schlaf ist ein wichtiges Gut, das man sich unbedingt erhalten sollte. Für viele Menschen ist das Wasserbett, der absolute Luxus, den man sich im Laufe des Lebens leisten kann. Nun bietet das Wasserbett eine sehr günstige Alternative. Der Schlafkomfort, der mit dem Wasserbett erzielt wird, ist einzigartig. Nahezu jede Person, die sich für diese Bettvariante entschieden hat, möchte nicht mehr auf ein anderes Modell zurückgreifen.

Wasserbetten Saarland: Die allgemeinen Bedenken an einer Seekrankheit zu leiden, können sofort aus dem Wege geräumt werden. Zudem gibt es für nahezu jeden Schlafcharakter eine passende Wasserbettvariante. Es lohnt sich vor dem Kauf verschieden Betten zu testen und damit den Favoriten unter den Wasserbetten aus Saarland finden. Die Vorteile überwiegen und somit kann sich jeder, der im Besitz eines derartigen Bettes ist glücklich, schätzen. Der Kauf ist absolut empfehlenswert.

Theater in London – London-Blog

London bietet eine breite Palette an kulturellen Veranstaltungen. Im Londoner Westend sind mehr als ein Dutzend Theater zu Hause.

Gespielt wird alles von der Klassik bis zur Moderne. Dort wurden unter anderem Andrew Lloyd Webbers weltberühmte Musicals Cats und Das Phantom der Oper uraufgeführt. Das Royal National Theatre der National Theatre Company in South Bank und das Barbican Centre der Royal Shakespeare Company gehören zu den vielen Zentren des professionellen Theaterschauspiels. Das Royal Court Theatre, eine der traditionsreichsten Bühnen in London, ist im Februar 2000 nach vier Jahren Umbauzeit wieder eröffnet worden.
Das Royal Opera House in Covent Garden ist das bedeutendste britische Opernhaus. Es ist die Heimat der Royal Opera und des Royal Ballet. Das erste Theatergebäude an dieser Stelle, das damalige Theatre Royal (siehe Patent Theatre) wurde von Edward Shepherd entworfen. Es wurde am 7. Dezember 1732 mit einer Aufführung von William Congreves The way of the world eröffnet. Obwohl schon ab 1735 auch Opern, zum Beispiel von Händel, aufgeführt wurden, blieb das Haus doch hauptsächlich ein Schauspielhaus.

via London.

Fashion Week London – London-Blog

Jessica berichtet direkt von der London Fashion Week, die als absolutes Sprungbrett für Jungdesigner gilt. Zwischen Runway-Shows, Street-Styles und Presse-Terminen trifft sie internationale Promis, schaut hinter die Kulissen des Online-Moderiesen ASOS und wie immer in einen spektakulär bestückten Kleiderschrank.

via Fashion Week London.