London aus der Vogelperspektive – London-Blog

London Sights

via London Sights.

Maritime Greenwich: Schätze der Welt – London-Blog

Einige Kilometer östlich von London, flussabwärts an der Themse, liegt Maritime Greenwich.

Hier schlägt seit Jahrhunderten das Herz der britischen Marine. Von Maritime Greenwich aus eroberten Francis Drake, James Cook und Lord Nelson die Weltmeere zum Ruhm der englischen Krone. Und noch heute ist der kleine Ort ein Begriff für die Seefahrer aller Länder, durch Maritime Greenwich verläuft der Nullmeridian, der die Erdkugel in eine östliche und eine westliche Hälfte teilt.

via Maritime Greenwich (Großbritannien) – Schätze der Welt.

Sport in London – London-Blog

In London gibt es 13 professionelle Fußballclubs. Sehr beliebt in London ist Cricket. In Wimbledon findet jeweils im Juni das wichtigste der Grand-Slam-Tennisturniere statt.

In der Premier League sind folgende Mannschaften vertreten: Arsenal, Chelsea, Fulham, Tottenham Hotspur, West Ham United und Crystal Palace. In der Football League Championship, der zweithöchsten Spielklasse, spielen Queens Park Rangers, Charlton Athletic und Millwall.

In Wembley, einem Teil des Stadtbezirks Brent, befand sich das legendäre Wembley-Stadion. Dort fanden die Endspiele der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 und der Fußball-Europameisterschaft 1996 statt. Es wurde mit der offiziellen Eröffnung im Jahr 2007 durch einen Neubau ersetzt. Das Stadion ist jährlich Austragungsort des Finales im FA Cup, dem größten rundenbasierten Pokalwettbewerb im englischen Fußball. Die Rugby League veranstaltet seit 1929 ihr Challenge Cup Finale im Stadion. Außer für besondere Ereignisse war Wembley auch für regelmäßige Veranstaltungen Austragungsort, wie zum Beispiel Windhundrennen oder Motorradrennen. Auch die Wrestling-Liga WWF (heute WWE) veranstaltete 1992 den Summerslam-Event im Wembley-Stadion.

Eine Attraktion ist das Boat Race zwischen den beiden renommiertesten englischen Universitäten, Oxford und Cambridge. Das berühmte Ruderrennen ihrer beiden Achter findet jährlich im März oder April auf der Themse statt.

Die Mannschaft des Middlesex County Cricket Club spielt in Lord’s, dem berühmtesten Cricketstadion der Welt, welches dem Marylebone Cricket Club gehört, die Mannschaft des Surrey County Cricket Club im Stadion The Oval.

In Wimbledon findet jeweils im Juni das wichtigste der Grand-Slam-Tennisturniere statt. Im Twickenham Stadium finden nationale und internationale Rugby-Spiele statt. Im April wird jeweils der London-Marathon durchgeführt, einer der beliebtesten Marathonläufe der Welt überhaupt.

via London.

Das magische Themsesüdufer – London-Blog

[vimeo 39953108 w=500 h=281]

 

Aus dem Vimeo-Text:

A shoot on the South Bank in London with the 5D Mark III and Iscorama 36. The anamorphic was paired with a cheap Nikon E-series 50mm F1.8 pancake lens. Anamorphic lenses like it rough and cheap!
I’ve had a real breakthrough with the 5D Mark III on this shoot.
Full details at EOSHD here: eoshd.com/content/7780
Learn more about anamorphic lenses with the EOSHD Anamorphic Shooter’s Guide eoshd.com/anamorphic-guide
Music – Lana Del Rey, Born To Die
UPDATE 1: Recommend a good screen for this. If you have crushed shadows and lacklustre colour it is time to get an Apple Cinema Display!!
UPDATE 2: This version is sharpened in post with the Premiere Pro CS5.5 Unsharp Mask at 60, radius 1. Seems to be a sweet spot.

The South Bank in Anamorphic (5D Mark III).

Interessante Sehenswürdigkeiten in London – London-Blog

London Sights.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=eQl-esV_JHM]

 

Aus dem Youtube-Text:

Beautiful views of London

Schöner Blick vom London Eye – London-Blog

London Blick vom London Eye

via London Blick vom London Eye.

Lessons from London: “Plaited yeast bun“ – London-Blog

In der letzten „Londoner Lektion“ von Matthias Stolz geht es um den Ausdruck „Plaited yeast bun“ – eine ganz bestimmte Art von Hefezopf-Teilchen.

via Lessons from London: “Plaited yeast bun“.

Starke Wirtschaft Londons – London-Blog

In London haben die produzierenden Industriezweige seit vielen Jahren an Bedeutung verloren. Gegenwärtig sind lediglich noch zehn Prozent der Arbeitnehmer in diesem Sektor beschäftigt. Die Druck- und Verlagsindustrie schreibt noch die besten Umsatzzahlen. Sie stellt ein Viertel der genannten Arbeitsplätze und hat einen Anteil von einem Drittel an der gesamten Produktion in London.

Die High-Tech-Industrie, die auf elektronische und pharmazeutische Erzeugnisse spezialisiert ist, arbeitet erfolgreich mit hohen Umsätzen. Viele der Industriebetriebe, die sich überwiegend in den äußeren Stadtbezirken befinden, tendieren dazu, sich völlig aus London zurückzuziehen. Im Sektor der Leichtindustrie sind Bekleidungswerke und Brauereien vertreten.

Über den Hafen von London werden heute nur noch zehn Prozent des Binnen- und Außenhandels Großbritanniens abgewickelt. Seit 1971 ist die wirtschaftliche Wachstumsrate der Stadt mit 1,4 Prozent geringer als die des gesamten Landes in einer Höhe von 1,9 Prozent. Trotzdem weist London eine positive Handelsbilanz auf, was überwiegend auf den Dienstleistungssektor – insbesondere die Bereiche Finanzdienstleistungen und Tourismus – zurückzuführen ist. Jährlich besuchen etwa 27 Millionen Touristen die Stadt.

Die Hauptstadt besaß 2004 einen Anteil von 19 Prozent am nationalen Bruttoinlandsprodukt (BIP). Der Anteil der Metropolregion am britischen BIP lag 1999 bei 30 Prozent. Mehr als die Hälfte der 100 größten Konzerne des Landes und über 100 der 500 größten Unternehmen in Europa haben ihren Hauptsitz in London. Die Stadt ist zudem weiterhin der größte der drei globalen Finanzplätze.

via London.

Tower Bridge: Brücke auf der Themse – London-Blog

[vimeo 24030358 w=500 h=281]

 

Aus dem Vimeo-Text:

My first ever video edit, capturing the evening life around Tower Bridge.
Filmed on a Canon 60D, 100mm F2.8 L IS USM and 14mm F2.8 L II USM

Tower Bridge at sunset.

Spannende Stadtführungen durch London – London-Blog

London: Ultimate Journeys.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=6sX9KKqwqXM]

 

Aus dem Youtube-Text:

Travel Documentary on London, England. Ultimate Journeys.

The Changing of the Guard at Buckingham Palace and on Horse Guards Parade are free displays of colourful Royal pageantry. In August and September Buckingham Palace itself is open to visitors. Take a look at the Houses of Parliament and the famous clocktower that houses Big Ben. Other must-see London sights include the London Bridge and nearby Tower of London with its colourful ‚Beefeaters‘, British Museum, Princess of Diana’s memorial and Madame Tussauds. Of course, you have to ride on the London Eye – the new landmark for London! London has some of the finest parks in the world. If you have time, pay a visit to Hamstead Health and Kew Garden – you will feel some peaceful in a busy city!